zurück zur Übersicht

Ladenkino 2018

Aki Kaurismäki hat das geschafft, woran sich viele Filmemacher in jüngster Zeit versuchten: Mit Dringlichkeit, Humor und Haltung inszeniert der Regisseur die Flüchtlingsthematik als eine Art Parabel auf Sehnsucht und Solidarität.

Hier kommt Kaurismäkis lakonisch-eigener Erzählstil, seine Ruhe und Präzision, das manchmal Surreal-Bizarre zu seiner endgültigen Bestimmung. Dadurch erwachsen Wärme, Mitmenschlichkeit und Sympathien beinahe wie von selbst, die Charaktere stiften allesamt Hoffnung auf eine andere, eine irgendwie bessere Welt. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein – ein wenig wie im Märchen.

Je mehr Menschen diesen Film allerdings schauen, sich von ihm berühren lassen, umso schneller könnte es gehen.

Dass der Einzelfall auch für Kaurismäki zählt, zeigt der Film sehr eindringlich, dass Menschenrechte überall und mit vereinten Kräften verteidigt werden müssen, ist ja irgendwie auch jedem klar. Nur kann man es filmisch kaum schöner umsetzen.

Fremdheit ist überall. Freundschaft auch. Und ein Schuss finnische Utopie. Das ist der Beginn eines wunderbaren Kinos...

Toivon tuolla puolen, Aki Kaurismäki; FIN/GER 2017, 98 Min., FSK: ab 6 Jahren

x

 

 

..der Downloadbreich wird gerade überabeitet_ _ _ _ _

 

x

Anschrift Büro und Laden
artefakt Offenbach
anja bamberger
starkenburgring 4
63069 offenbach am main

kontakt
fon: +49 - 69 - 8509 380 - 0
fax: +49 - 69 - 8509 380 -10
e dot mail: post at artefakt-offenbach dot de
web: www.artefakt-offenbach.de

Umsatzsteuer ID: DE113472072

 

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.